Chimären VIII

Die Träume sind die Gattung, der Alptraum ist die Art (Rose, Maske, Münze, Verbrechen, Liebe, Tanz, Furor). Um im Traume den Schaden abzuwenden, wiederholt man dreimal die sehr berühmten Worte des Götz von Berlichingen. Die Bleichweiber zeigen indes dem Hagel den nackten Hintern, auf demselben lassen sie sich das Brot kneten, doch da ist etwas an und in den Büchern (wenn man den Frosch nicht küßt, den Apfel nicht reibt). Nichts als Gaukelei, vielleicht der letzte Ort. Sonderbare Zeichen hinter der Schulter. Das Jahrzehnt hat sich nicht gänzlich zu verabschieden gewußt, tief in der Erde fließt noch Blut, pulsiert ein Herz aus Granit, unterschiedliche Töne und Szenarien, die lose von der Decke herunterhängen wie Lappen, die auf einen Tisch geworfen wurden. Europa, der alte Kontinent, der seine überaus wirksame Magie an seine Außenränder hinausdrängt. Der Versuch, unter der Eisdecke die Einbruchstelle wiederzufinden, wie du dagegen gepocht und geklopft hast, um von unten ein Loch zu hauen, die Augen aufgerissen, schon wie ein Gespenst, die Haare Algen, die um ein Kalkgesicht schweben, haariges Wasserschweben, im Wasser schwebendes Haar, jedes Wort, jeder Ruf eine Sprechblase ohne Worte darin, nur angefüllt mit ranzigem Leben, als die Gestalten, die du sonst nur träumtest, plötzlich durch Zeit und Raum brachen.
Immer dann, wenn die Luft einen Hauch von Johannisbeermarmelade über dem Dorf verströmte, ahnten wir, daß sich die Schatten bald wieder zeigen würden. Sie tauchten hinter den Stämmen starker Bäume auf, an den Fenstern leerstehender Häuser stehend, an denen der Farn und der Efeu emporrankten. Sogar unter den Arkaden mancher Hauseingänge standen sie, unentdeckt, weil ja die Sonne ohnehin allerlei dunkle Gespinste produzierte, die jedermann kannte und für alltäglich erachtete. Diese Schatten aber, von denen hier die Rede ist, waren im strengen Sinne gar keine. Sie besaßen kein Objekt, zu dem sie einen unmißverständlichen Teil hätten beitragen können, sobald sie das Licht streifte. Wir nannten sie bald ‹Die Boten›, obwohl sie keine Nachricht überbrachten und auch nicht anzeigten, was sie eigentlich wollten. Das mußten wir selbst herausfinden. Allein deshalb nannten wir sie so. Sie boten uns die Möglichkeit, die merkwürdigsten Ereignisse aufzuspüren. Daß wir damit etymologisch sogar auf der richtigen Fährte waren, wußten wir natürlich nicht; daß nur wir sie sehen konnten? Durchaus.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tafeln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s