Monatsarchiv: Februar 2016

So

Sieh mich an, wenn du fürchtest. Sieh mich an, wenn auch ich fürchte. Dreh´ mein Gesicht in deines. Sieh mich an, wenn du liebst. Ich seh´ dich an. So oder so. Dreh´ dein Gesicht in meines. Das verwandelt. So Advertisements

Veröffentlicht unter Sanft und hart | 65 Kommentare

Sentences

>>Sie flüstert: Gypsy!<< Eine Version hiervon: >>… sie flystert gipsie …<< (lu)

Veröffentlicht unter Sentences | Kommentar hinterlassen

Fisch

Bin unter den Turm gekommen. Hielt mein schmutziges Kind, mich ins Meer, es Fisch sein zu lassen. Untenherum. Eine Variation hierauf: 18 Rettung Gerät sie unter den Turm schüttet sie Feuer ins taumelnde Blut senkt das verwüstete Kind ins Meer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Animalische Geister | 3 Kommentare

Zeit

Mit Händen Stunden Tage Wochen berühren Leben finden wahrnehmen beim Lieben

Veröffentlicht unter Psyche und Soma | 4 Kommentare

Sentences

>>mammae haben etwas durchlässiges, semipermeables womöglich : saug :: fisch.<< (lu)

Veröffentlicht unter Sentences | 269 Kommentare

Macht die Musen los!

Wenn die Muse dir kostspielig geworden ist, weil man dir in dieser Welt keine Zeit gibt, wird sie dir vielleicht nicht einmal ihren nackten Hintern blecken. Mit einer Muse marschiert man nicht. Das ist absolut unmöglich. Was sie verlangt: ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sanft und hart | Kommentar hinterlassen

Nicht

Ich öffne meine Hände Du tust sie mir zu Ich öffne meine Hände Du schließt sie mir wieder Meine Hände Ich öffne meine Hände nicht

Veröffentlicht unter Poeme | Kommentar hinterlassen